Diefenbach, Birgit

Persönlich …

Profilbild 02

Geboren wurde Birgit Diefenbach an einem Freitag, den 13.

Nach ihrem Realschulabschluss verschlug es sie nach München. Dort machte sie ein Praktikum als Theaterschreinerin in den Werkstätten der Staatsoper und dem Nationaltheater und stand zum ersten Mal weit weg von zu Hause auf eigenen Füßen. Die Erfahrungen und Eindrücke, die sie in dieser Zeit in den Werkstätten sammeln konnte, beflügelten ihre Fantasie.

Ihr Ausbildungsberuf brachte sie wieder in die Heimat zurück und sie erlernte im Amtsgericht Darmstadt den Beruf der Justizangestellten. Anschließend arbeitete sie in der Staatsanwaltschaft.

In Pfungstadt fand Birgit Diefenbach durch ihren Mann ihren Lebensmittelpunkt und wurde Mutter zweier Kinder. Mit ihm betreut sie ehrenamtlich die Kinderfeuerwehr.

Der Kunst und dem Theater blieb sie aber immer treu. Seit einigen Jahren ist sie Teil einer Laienspielgruppe und verwirklicht sich dort als Bühnenausstatterin und Regieassistentin.

Im Jahr 2010 wurde zur 1225 Jahr-Feier der Stadt Pfungstadt ein Theaterstück mit dem Titel „Pungschd bleibt Pungschd oder Die Gaasekerb“ auf eine Freilichtbühne gebracht, das unter anderem von Herrn Hans-Joachim Heist geschrieben und inszeniert wurde.

Birgit Diefenbach war von Anfang an bei der Entstehung des Theaterstücks dabei und war für den Bühnenentwurf, die Bühnenausstattung und Requisite verantwortlich. Dort durfte sie auch ihre erste Erfahrung mit der Bühne als Statist machen.

Darüber hinaus ist sie ein großer Vampir-Fan und findet es sehr interessant, wie viel Gestaltungspotenzial diese Figuren bieten. Sie liest gerne und viel und sammelt überwiegend Vampirromane.

Das Schreiben von Geschichten hat ihr schon immer Spaß gemacht. Am meisten fasziniert die Autorin am Schreiben, eine andere Welt zu erschaffen, in sie einzutauchen und zu erleben wie sich die Figuren entwickeln. Das Thema Vampire hat es ihr dabei am meisten angetan.

Die Idee zu ihrem Debütroman WITCHCRAFT hatte Birgit Diefenbach schon vor vielen Jahren. Bereits in der Ausbildung hatte sie die zunächst kurze Geschichte geschrieben. Sie schlummerte in einer Schublade vor sich hin, bis die Autorin sie irgendwann wieder in den Händen hielt.

Anfangs baute sie die Geschichte nur zum Spaß aus, doch mit der Zeit tauchte sie immer mehr in die Welt von WITCHCRAFT ein und wurde neugierig, was mit ihrem Protagonisten Miles passierte und wie das Ganze enden würde.

Was nach Fertigstellung des Manuskripts passierte und wie es mit weiteren Projekten aussieht, schreibt sie monatlich in ihrem Blog.

WITCHCRAFT ist im www.verlag-kern.de erschienen.

Ganz privat …

Die Autorin über sich selbst.

Meine Lieblingsbücher: “Dracula” von Bram Stoker, “Die unendliche Geschichte” von Michael Ende, “Das Phantom der Oper” von Gaston Leroux und viele andere.

Meine Lieblingsmaler: Hans-Werner Sahm

Mein Lieblingskomponist: Andrew Lloyd Webber

Nachfolgendes künstlerisches Ereignis halte ich für Bedeutungsvoll: Natürlich mein eigenes Buch gedruckt in den Händen zu halten.

Dies natürliche Gabe möchte ich besitzen: In die Seelen der Menschen blicken zu können.

Mein Hauptcharakterzug ist: Ehrlichkeit

Diese Person(en) bewundere ich: Hans-Joachim Heist

Vollkommenes Glück bedeutet für mich: Die Gesundheit meiner Familie und die Fähigkeit meine Fantasie in Worte fassen zu können.

Unglück bedeutet für mich: Einen geliebten Menschen zu verlieren.

Da würde ich gerne leben: Dort lebe ich bereits: bei meiner Familie.

Mein Lieblingsessen: Chinesische Gerichte

Mein schönstes Erlebnis: Meine Kinder das erste Mal in den Armen halten zu können.

Was ich liebe: Meinen Mann, weil er mich in allem was ich tue unterstützt und natürlich meine Kinder.

Was ich verabscheue: Ungerechtigkeit, Gewalt und Neid

Mein größter Fehler: oft zu gutmütig zu sein

Diese Fehler würde ich verzeihen: Solche, die ich mir auch verzeihen könnte.

Das ist noch geplant: mein nächstes Buch

Mein Lebensmotto: Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.

___________________________________________________________

Ihre Webseite: birgit-diefenbach.blogspot.com

Ihr Buch:

9783957160263Witchcraft

Roman
© 2014 Verlag Kern
Autorin: Birgit Diefenbach
ISBN 9783957160-065
ISBN E-Book: 9783957160-263
1.Auflage, Januar 2014
Broschiert, 560Seiten
www.verlag-kern.de

>> Infos und Bestellung

___________________________________________________

Presse:

Das Darmstädter Echo schreibt über Birgit Diefenbach und Ihren Roman “Witchcraft”

Das Darmstädter Echo schreibt:
Kopfreise ins Land der Fantastik
Datum: 26.10.2014 | Size: 240.33 KB | Downloads: 569

____________________________________________________

Lesung:

IMG_5792

Die Säulenhalle in Pfungstadt war das perfekte Ambiente für eine Lesung. Mehr als 30 Zuhörer konnten sich von “Witchcraft” und der Autorin Birgit Diefenbach bei passender Atmosphäre verzaubern lassen.

________________________________________________________

Profil Stand: November 2014

© Alle Texte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert noch gedruckt werden