Birkorth, Bianca

Bianca Birkorth

geb. 1952 in Rüsselsheim/Main.

Nach dem Schulabschluss Lehre als Einzelhandelskauffrau, Schulung in Stenografie und Schreibmaschine.

Sie heiratete und bekam 1982 ihren Sohn, 1990 ihre Tochter. Im gleichen Jahr verstarb ihr Mann, an einem schweren Herzleiden. Sie war Witwe mit zwei Kindern, aber durch viel Liebe und auch gute Freunde, die ihr zur Seite standen, meisterte sie ihr Leben.

1992 fand sie eine neue Liebe, verließ ihre Heimat Hessen und zog nach Sachsen-Anhalt.

1993 wurde ihr zweiter Sohn geboren.

1996 kauften sie ein Haus und bauten es aus.

2013 verlor sie durch das Juni-Hochwasser ihre neue Heimat.

Doch auch dieser Schicksalsschlag ließ sie nicht verzagen.

Ihren Kindern hatte sie schon immer gerne Geschichten erzählt und auch aufgeschrieben.

Für ihren Enkel, der von ihren Geschichten nicht genug bekommen konnte, machte sie zu Weihnachten ein Kinderbuch: „Waldmännchen-Geschichten“. Da es so vielen gefiel, schrieb sie weiter und so kamen bisher sieben Waldmännchen-Bände zustande, die bei den Kleinen und den Erwachsenen gleichermaßen beliebt sind. Diese Geschichten haben keine ISBN-Nummer und können nur bei ihr persönlich bestellt werden. Die Illustration, machte ihre Freundin Renate und eine befreundete Druckerei in Glinde (Sachsen-Anhalt) druckt die Bücher.

2017 schrieb sie ihren ersten Roman „Goldener Oktober“ (Romeon-Verlag),

2018 folgten: „Die Drillinge von Schloss Fürstenau“ (Klecks Verlag), „Mondsüchtig oder der Mond macht mich an“ (Romeon-Verlag), sowie der Roman: „Mein Traum und die Macht der Liebe“ (united p.c.).

Für den August von Goethe Verlag schrieb sie 2017 eine Geschichte für die Weihnachts-Anthologie, die sehr gut gefiel und gedruckt wurde. Da es ihnen gut gefallen hatte, schrieb sie 2018 noch eine Geschichte. ,,Der kleine Weihnachtsengel Angelina“, ebenfalls für die Weihnachtsanthologie.

Für nächstes Jahr hat sie schon eine Anfrage, zu Weihnachten eine Geschichte zu schreiben. Der Novum-Verlag veröffentlichte 2017 und auch 2018 ihre Weihnachtsmärchen „Das Wunschbuch“ und „Eine unglaubliche Weihnachtsgeschichte“.

Ihre Waldmännchen-Bände schreibt sie unter ihrem Namen Heidi Ihlau und die Romane unter ihrem Pseudonym Bianca Birkorth.

Ihr neuestes Werk:

Das Glück hat viele Facetten

Elli und Heiko sind ein glückliches Paar. Weil Heiko die Gelegenheit geboten wird, sich beruflich weiter zu entwickeln, steht ein Umzug an. Hamburg, London oder Barcelona? Sie sind erleichtert, als die Entscheidung auf Hamburg fällt. Ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt macht Elli eine überraschende Erbschaft, eine alte Villa im Hamburg, mit Butler und Haushälterin. Wahnsinn, sie können es kaum fassen – es ist wie in einem Märchen!
Alles wäre wunderbar, wenn Heiko nicht allem Anschein nach ein Doppelleben führen würde…
Ein spannender Roman mit turbulenten Verwechslungen und Verwirrungen und vielen glücklichen Facetten…

128 Seiten, ISBN 978-3-95716-274-8, ISBN E-Book 9783957162939

Details und Bestellung >> hier

________________________________________________

Profil Stand: Mai 2019

© Alle Texte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert noch gedruckt werden.