Nicolai, Janine

Janine Nicolai
Janine Nicolai

Ganz privat…

Ich wurde 1967 in Göttingen geboren und habe in Nordhessen meine Kindheit verbracht. Mit 16 begann ich das Rucksackreisen in alle Welt.

Nichts ist für mich schöner, als meinen Rucksack zu packen und mit einem Flugticket in ein mir unbekanntes Land zu reisen, ohne zu wissen, wo ich übernachte, wen ich treffe und was ich erleben werde.

Eigentlich wollte ich das zu meinem Beruf machen, Reisen, Reiseführer schreiben, Recherchieren, ich wollte Tourismus studieren. Aber da in unserer Familie alle nur Kaufleute sind, musste ich das ebenfalls lernen. Leider habe ich mein Hobby nie zum Beruf machen können. Ich habe früh geheiratet und mein Sohn kam 1994. Ein Jahr später wurde ich geschieden.

Heute lebe ich realtiv zurückgezogen mit meinem Sohn in Bad Kreuznach. Das Reisen ist nach wie vor mein grosses Hobby und ich habe fest vor im Ausland, vorzugsweise Asien, zu leben. Ich kann mich mit dem Deutschtum hier nicht anfreunden und fühle mich fast überall mehr zu Hause als in Deutschland.

Das Schreiben habe ich angefangen, weil ich jahrelang mit einem Singhalesen zusammen war, der mich letzendlich doch nur belogen und betrogen hat. Ich habe alles gegeben und es war mein absoluter Wunschtraum in Sri Lanka mit ihm zu leben und zu arbeiten. Dieser Traum ist zerplatzt und ich habe dadurch wertvolle Jahre verloren. Nicht aber die Energie zu reisen und die Liebe zu Asien.

Ihre Lieblingsbücher: Löcher im Moskitonetz, Nuan, ansonsten gerne Bücher über Psychologie

Sie liest zur Zeit: „Wohin du auch gehst“ von Benjamin Prüfer

Ihr Lieblingsmaler: Monet

Ihr Lieblingskomponist: Herbert Grönemeyer

Dies natürliche Gabe möchte sie besitzen: Ich  würde gerne klarer unterscheiden können, was gut für mich ist und was nicht, bin in meinen Entscheidungen viel zu emotional und schalte leider zu oft meinen Verstand aus, sondern lasse dem Gefühl die Oberhand.

Ihr Hauptcharakterzug ist: Gerechtigkeit, Feinfühligkeit, Emotional gesteuert.

Mit dieser Person würde sie gerne einmal diskutieren: Grönemeyer

Vollkommenes Glück bedeutet für Janine Nicolai: Mit mir selbst im Reinen zu sein, Zufriedenheit.

Unglück bedeutet für sie: Krankheit, Einsamkeit

Da würde sie gerne leben: Asien

Ihr Lieblingsessen: Gegrillter Fisch, Antipasti oder auch Nudelgerichte, Bihunsuppe

Ihr schönstes Erlebnis: Verliebt zu sein

Was sie liebt: Verliebt zu sein

Was sie verabscheut: Neid, Habgier, Lügen, Rücksichtslosigkeit

Das ist noch geplant: Reisen und / oder im Ausland leben

Ihr größter Fehler: Den Beruf des Kaufmanns zu erlernen

Ihr Lebensmotto: Wer etwas will, findet einen Weg, wer nicht, findet eine Ausrede

Ihre Bücher

Das Glück schrieb die Rechnung                                                                  CoverNicolai300

Untertitel: Die wahre Geschichte einer trügerischen Liebe
Roman
Autorin: Janine Nicolai
Verlag Kern, 1. Auflage 2010
Softcover, 234 Seiten /Deutsch
ISBN 978-3-939478-17-1
Preis 17,90 €

Jetzt bestellen!

Ihre Linkempfehlung:  www.1001Geschichte.de

Ihre Mailadresse: Ja2367@web.de

Presseveröffentlichungen:

frankfurt live

Janine Nicolai in der August-Ausgabe EXTRA
Alptraum im Paradies
Datum: 01.09.2010 | Size: 8.16 MB | Downloads: 1546