Mahr, Kerstin

Persönlich …

ich 4 (2)

Geboren wurde ich im Februar 1969 in Mittelfranken.

Ich erlernte den wunderschönen Beruf der Gärtnerin und schon zu dieser Zeit fing ich an Gedichte und kleine Geschichten für Feiern zu schreiben.

2002 heiratete ich und es kamen in dreijährigem Abstand meine beiden Kinder zur Welt. In dieser Zeit ruhte meine kreative Phase.

Nun bin ich Vollzeit- Mutter und meine Kraetivität  ist wieder zum Leben erwacht.

Mein erstes Kinderbuch „Ming und die verwunschenen Eltern“ ist im Verlag Kern erschienen.

Ganz privat …

Die Autorin über sich selbst.

Meine Lieblingsbücher: Alles von Iny Lorentz und Barbara Wood

Ich lese zur Zeit: Hummeldumm

Nachfolgendes künstlerisches Ereignis halte ich für Bedeutungsvoll: Woodstock

Diese natürliche Gabe möchte ich besitzen: Malen können

Mein Hauptcharakterzug ist: Ehrlichkeit

Diese Person(en) bewundere ich: Ghandi, Mutter Theresa

Vollkommenes Glück bedeutet für mich: Gesundheit

Unglück bedeutet für mich: Wenn es jemanden aus meiner Familie schlecht geht

Da würde ich gerne leben: Bei mir zuhause

Mein Lieblingsessen: Ital. Salat

Mein schönstes Erlebnis: die Geburt meiner Kinder

Was ich liebe: Meine Familie

Was ich verabscheue: Ungerechtigkeit

Mein größter Fehler: Ungeduld

Diese Fehler würde ich verzeihen: Da gibt es viele

Das ist noch geplant: Weitere Bücher

Mein Lebensmotto: Leben und leben lassen

_________________________________________________

Ihr Buch:

9783957160508

Ming und die verwunschenen Eltern

Geschichten und Gedichte für Kinder

Autorin: Kerstin Mahr
© Verlag Kern, Bayreuth
ISBN 9783957160171
ISBN E-Book: 9783957160508
1. Auflage 02014, Broschiert, 104 Seiten
Sprache: Deutsch

>>weitere Infos und Bestellmöglichkeit.

Kerstin Mahr erzählt die erste Geschichte des kleinen Gespenst Ming und präsentiert damit den Auftakt zu einem neuen Kinderbuchhelden, von dem man noch einiges hören wird – später!

Zunächst gibt es hier aber fünf wunderbare Kindergeschichten zum Lesen und Vorlesen. Von Kindern, die ihre Eltern wegwünschen, von kleinen Florian, der plötzlich weg ist, von Lisa, die Pilze sammelt, Melissa, die mal eben zum Frisör geht und die Geschichte des Feuersalamanders Ferdinand.

Dazu hat sich die Autorin noch eine ganze Menge Gedichte von Tieren und Sachen ausgedacht.

____________________________________________________

Presse – Veranstaltungen:

Vorlesung
Autorin Kerstin Mahr zu Gast in der KiTa -Kammerstein
Datum: 22.07.2015 | Size: 475.9 KB | Downloads: 607

Foto 1Kerstin Mahr ist mit ihrem Buch im Ferienprogramm der Stadt Abenberg und wird für die „Daheimgebliebenen Kinder“  Lesungen halten.

Ming ist natürlich persönlich dabei.

____________________________________________________

Artikel im Bürgerbrief
Kinderbuch aus Wassermungenau
Datum: 20.04.2015 | Size: 118 KB | Downloads: 646
Weißenburger Tagblatt schreibt
Artikel im Kulturmagazin Carpe diem
Datum: 18.02.2015 | Size: 212.56 KB | Downloads: 624
Im Röttenbacher Bügerbrief steht:
Kindergartenlesung mit Kerstin Mahr
Datum: 12.12.2014 | Size: 1.21 MB | Downloads: 592
Im m e i e r ist zu lesen:
Ein Kinderbuch "Made in Wassermungenau"
Datum: 12.12.2014 | Size: 1.27 MB | Downloads: 617
Spalter Monatsspiegel schreibt:
Erstes Kinderbuch von Karstin Mahr
Datum: 12.12.2014 | Size: 131.25 KB | Downloads: 688
Unsere Fränkische Heimat, Habewind-News in Neuendettelsau berichtet:
Regionaler Buchtipp: Ein Kinderbuch made in Wassermungenau
Datum: 23.09.2014 | Size: 345.17 KB | Downloads: 674
ROTH-HILPOLTSTEINER VOLKSZEITUNG schreibt:
Kerstin Mahr und ihr erstes Kinderbuch: "Ich musste einfach etwas wagen, bevor es zu spät ist" Seite bitte ganz herunterscrollen!
Datum: 18.09.2014 | Size: 1.45 MB | Downloads: 680

____________________________________________________

Profil Stand: Juli 2015

© Alle Texte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert noch gedruckt werden.