Koch, Ulrike

Persönlich ..

Foto

Geboren im Jahr 1959 als drittes von fünf Kindern in Düren im Rheinland verlebte ich eine erfüllte Kindheit. Nach Schule und Ausbildung zur Kauffrau fuhr ich in den sicheren Hafen meiner immer nochimmer andauernden Ehe. Nach der Geburt meiner zwei Söhne unterstützte ich meinen Mann und erfüllte so das für unsere Generation übliche Rollenklischee, und das durchaus gerne. Auf diesem Weg machten es die existenziellen Umstände  erforderlich, dass wir neun mal in unserer Republick umziehen durften. Und weil im Leben nichts läuft wie geplant, gab es viele ups und downs. Das übt ungemein in der Diziplin des wieder Aufstehens. Der Neubeginn wurde  und ist stets Programm.

Nachdem wir uns sehr angagiert in den zweitausender Jahren  an dem Aufbau Ost beteiligt hatten, zog ich mit meinem Mann in unsere Wahlheimat Berlin. Diesmal aus Lust und Laune.

In all den Jahrzehnten suchte ich Zerstreuung in der Malerei und im Schreiben. Und da bekanntlich das Leben erst beginnt, wenn die Kinder aus dem Haus sind und der Hund tod ist, der Mann einer geregelten Arbeit nachgeht, ist nun die Zeit gekommen, meine eigenen Interessen zu verfolgen.

In meiner Ehrenamlichen Tätigkeit, Mütter in der Bewältigung ihrer Wochenbettdepression zu unterstützen, in dem ich mich den Erstgeborenen annahm, fiel mir auf, dass es kaum kindersprachliche Bücher gibt.

Also schreib ich ab jetzt Kinderbücher die man gerne vorliest und noch lieber vorgelesen bekommt.

Ulrike Kochs erstes Kinderbuch „Der kleine Havel aus Berlin“ erscheint nun im Verlag Kern

Ganz privat ..

Meine Lieblingsbücher: Krimis

Ich lese zur Zeit: „Die letzte Instanz“ von E. Hermann

Meine Lieblingsmaler: Max Liebermann

Mein Lieblingskomponist: Mozart

Nachfolgendes künstlerisches Ereignis halte ich für Bedeutungsvoll: Verhüllung des Reichstags

Dies natürliche Gabe möchte ich besitzen: Gelassenheit

Mein Hauptcharakterzug ist: Geradeaus

Mit dieser Person würde ich gerne einmal diskutieren: Gregor Gysi

Diese Person(en) bewundere ich: Wolfgang Schäuble

Vollkommenes Glück bedeutet für mich: Meine Familie

Unglück bedeutet für mich: Verlust meiner Familie

Da würde ich gerne leben: Italien

Mein Lieblingsessen: Pasta in allen Variationen

Mein schönstes Erlebnis: Die Geburt meiner Söhne

Was ich liebe: Geselligkeit

Was ich verabscheue: Gewalt

Mein größter Fehler: Gutgläubigkeit

Diese Fehler würde ich verzeihen: Zu denen man steht

Das ist noch geplant: Ein weiteres Buch

Mein Lebensmotto: Lieber lachen als weinen

_____________________________________

Ihr Buch:

9783957160850

Der kleine Havel aus Berlin

Kindergeschichte

© 2014 Verlag Kern
Autorin: Ulrike Koch
ISBN 9783957160-850
ISBN E-Book: 9783957160-577
1.Auflage, Juni 2014
Broschiert,  56 Seiten

Hier kostenpflichtig bestellen

Der kleine Havel aus Berlin will die Welt entdecken, packt Proviant in seinen Rucksack und marschiert los. Unterwegs erlebt er allerlei Abenteuer. Er besucht seinen Onkel Eberhard, fährt mit dem Fahrrad durchs Havelland und macht mit den kleinen Schweinen Musik.

Die bildliche Sprache der Autorin Ulrike Koch wird Kinder,Eltern und Großeltern davon überzeugen, dieses schöne Büchlein in einem Rutsch durchzulesen.

Profil Stand: Juni 2014
© Alle Texte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert noch gedruckt werden.